Nachtcache mit Hindernissen in Bunt & Farbe

Nachtcache sat

Am letzten Wochenende sind wir wieder los, diesmal um einen Nachtcache zu finden. Wir hatten uns für diesen Abend einen Rätselcache ausgesucht. Leider hatten wir (obwohl es ja Winter ­ist :-)) nicht mit den wetterbedingten Schwierigkeiten des starken Schneefalls gerechnet und musste dann Einsehen dieses Rätsel wird heute nicht zu lösen bzw. finden sein.

Der Nachtcache-Multi

Natürlich wollten wir nicht unverrichteter Dinge wieder abziehen. Also fix mal auf das Gerät geschaut und einen kleinen Nacht-Multi-Cache ausgewählt. Der Hinweis es werden gute Taschenlampen benötigt war hier wörtlich zu nehmen, da die Reflektoren schwierig zu sehen waren. Aber natürlich hatten wir gute Lampen dabei. Es war etwas ganz Besonderes diesen bei Schnee und Nebel zu machen. 

Der Geocache hatte uns etwa 1,5 Stunden Zeit beschäftigt und auf 3,8 km durch den Wald und am Fluss entlang geführt. Ganz ehrlich bei Nacht fühlen sich 1,5 Stunden und 3,8 km mehr an, als sie sind. Aber es hat wie immer viel Spaß gemacht und wird sicher wiederholt.